Geschäftsbedingungen

Servicezeiten / Öffnungszeiten

Saisonal täglich zwischen 9.00 und 19.00 geöffnet und Service.

Servicebereich / Fahrgebiet

Gewässer zwischen der Schleuse Plau und der Drehbrücke in Malchow.
Fahrten außerhalb des Fahrgebietes sind nur nach schriftlicher Erlaubnis durch den Vermieter gestattet.

Zahlungsmodalitäten

Zahlung vor Abfahrt in bar. Witterungsbedingte Rückerstattungen (insbesondere bei Regen) sind ausgeschlossen.
Bei Abholung der Boote vor 9.00 wird nach Absprache eine Pauschale von 10,- berechnet. Bei Abgabe nach 19.00 sind je angefangene Stunde der jeweilige Stundenpreis der Boote plus zusätzlich 35,- Servicegebühr pro angefangene Stunde fällig.

Reservierungen

Verbindliche Reservierungen sind nur mit Anzahlung möglich.
Bei Nichtantritt der Miete sind Rückerstattungen der Anzahlung ausgeschlossen ( außer bei Nichtverfügbarkeit des Bootes und bei extremer Witterung: Windstärke über 5 Bft oder Nebel mit Sichtweiten unter 100m ).

Versicherung

Für alle Mietboote besteht eine Haftpflicht- und Kaskoversicherung mit 500,- Selbstbeteiligung.
Eine gemeinsame Kontrolle der Mietsache vor Fahrtantritt erfolgt durch Vermieter und Mieter.

Kaution

Als Kaution ist ein gültiger Personalausweis oder 500,- in bar zu hinterlegen.

Einweisung

Vor Fahrtantritt erhält der Bootsführer eine Einweisung vom Vermieter in die Regeln des Fahrgebietes und in die Bedienung des Bootes.

Gerichtsstand

Gerichtsstand und Gerichtsort ist der Sitz des Vercharterers, Anwendung findet deutsches Recht.